Lasertag Monschau Kalterherberg

Monschau

Inhalte teilen:

LUST AUF SPORT, SPIEL, SPASS, ACTION
Laser Tag ist ein Spiel, bei dem zwei oder mehrere Spieler versuchen, verschiedene Aufgaben auf einer speziell dafür angelegten Arena zu erfüllen. Das grobe Spielprinzip ähnelt Räber und Gendarm, kann aber je nach Spielmodi Variieren. Zum Equipment des Spiels gehört eine Weste mit Sensoren und ein Phaser, eine Art Plastikgewehr. Die Meisten Arenen sind mit Schwarzlicht ausgestattet. Das Spiel ist ein Manschaftspunktespiel für jung und alt, bei dem Teamplay und Geschicklichkeit gefragt sind. Das Spiel erfordert auch leichte körperliche Anstrengungen, da man sich sehr viel bewegt. Die genutzten Laser sind nicht schädlich für die Augen und sehr schwach. Sie sind nur durch die Hilfe des Schwarzlichts und leichtem Nebel in der Arena sichtbar.

Weitere Infos finden Sie auf : https://www.lasertag-monschau.de

Ort

Monschau


Kontakt

Lasertag Arena Monschau
Kuhlengasse 13
52156 Monschau-Kalterherberg
Telefon: (0049) 0171 418 24 58

E-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Vennbahn, © Archiv der StädteRegion Aachen

Vennbahn-Route (Simmerath)

Die Vennbahnroute lädt ein zu einer Reise durch die belgischen, deutschen und luxemburgischen Kulturen mit ihrer jeweiligen Architektur, verschiedenen Theatern, Musik und Tanz, Künstlern, Ausstellungen, Festivals, Gastronomie und Vielem mehr.Nach Fertigstellung der grenzüberschreitenden Vennbahnroute im Jahr 2012 wird sie mit einer Gesamtlänge von 130 km durch drei Länder (B, D, L) führen. Ein flankierendes, weit verzweigtes System anknüpfender Rad- und Wanderwege wird den Nutzer einladen, auch die Attraktionen der umliegenden Landschaften und Regionen zu erkunden.

Viadukt Vennbahn, © Archiv der StädteRegion Aachen

Vennbahn-Route (Monschau)

Die Vennbahnroute lädt ein zu einer Reise durch die belgischen, deutschen und luxemburgischen Kulturen mit ihrer jeweiligen Architektur, verschiedenen Theatern, Musik und Tanz, Künstlern, Ausstellungen, Festivals, Gastronomie und Vielem mehr.Nach Fertigstellung der grenzüberschreitenden Vennbahnroute im Jahr 2012 wird sie mit einer Gesamtlänge von 130 km durch drei Länder (B, D, L) führen. Ein flankierendes, weit verzweigtes System anknüpfender Rad- und Wanderwege wird den Nutzer einladen, auch die Attraktionen der umliegenden Landschaften und Regionen zu erkunden.

Kanu auf dem Rursee

Kanuverleih am Rursee (Woffelsbach)

Genießen Sie die Idylle bei einer gemütlichen Kanufahrt auf dem Rursee Hinter jeder Ecke gibt es etwas neues zu entdecken. An den Ufern laden Plätze zum Verweilen ein. Hier sind Sie mit sich und der Natur im Einklang, fern ab von jeglichem Trubel. Hier können Sie entspannen. Geführte Kanutouren und Sonderwünsche wie z.B. Grillen oder Marschverpflegung auf Anfrage!In Woffelsbach befindet sich die Kanuvermietung direkt am Wasser (NabeDi-Camp, Promenadenweg 5).Kanadier Wir stellen unsere Kanadier (inkl. Stechpaddel, Schwimmweste und Packsack) für eigene Touren ab dem NabeDi-Camp in Woffelsbach zur Verfügung. Die Kanadier sind geeignet für 2-4 Erwachsene (oder bis zu 6 Kinder).Preise: 1 Tag = 25,00 Euro ½ Tag = 35,00 EuroAb 5 Booten: 1 Tag = 22,00 Euro ½ Tag = 30,00 EuroKajaks Wir stellen einfache Einzel- oder Doppelkajaks (inkl. Doppelpaddel und Schwimmweste) für kleine Touren auf dem Rursee ab dem NabeDi-Camp in Woffelsbach zur Verfügung.Preise: 1 Tag = 10,00 Euro ½ Tag = 15,00 EuroTermine nach Voranmeldung! Weitere Infos und Anmeldung unter Tel.: 02473-9378400 oder 01575-0690382.

Rursee, © Achim Keiper

Angeln am Rursee

Rund um Rur- und Obersee finden Sie fast 50 Kilometer Uferzone die beangelt werden darf. Hecht, Zander, Karpfen und Barsch sind nur einige Fischarten, die die hiesige Unterwasserwelt zu bieten hat. Alles was Sie brauchen, sind Ihr Angelschein, eine Genehmigung, Ihre Ausrüstung und die richtigen Köder. Übrigens: Es gibt einen barrierefreien Angelsteg am Eiserbachsee, der sich inmitten des Rurseezentrums befindet. Der Steg entspricht den Kriterien des Handicap-Angelverbandes Deutschland e. V. Ein Behindertenparkplatz befindet sich direkt vor dem Eingangstor zur Angelwiese und ein barrierefreies WC im Nationalpark-Tor Rurberg.Die Angelgenehmigung für den Rursee erhalen Sie u. a. im Nationalpark-Tor Rurberg und im Nationalpark-Infopunkt Einruhr.