Schwarzwildpark Roetgen

Roetgen

Inhalte teilen:

Eine starke Rotte Sauen zieht durch einen lichten Eichenwald. Direkt unterhalb des Wanderweges entlang des Schleebachgrabens, in der Nähe des Parkplatzes "Im Todt" liegt der rund 5 Hektar große Schwarzwildpark der Gemeinde. Eine Schutzhütte und zahlreiche Ruhebänke laden zur Begegnung mit den Schwarzkitteln in herrlicher Lage ein.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Der Schwarzwildpark in Roetgen ist frei zugänglich und kann dementsprechend ganztägig besucht werden.

Ort

Roetgen


Kontakt

Verkehrsamt der Gemeinde Roetgen
Hauptstraße 55
52159 Roetgen
Telefon: (0049) 2471 1843
Fax: (0049) 2471 1889

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Fahrradreparatur, © StädteRegion Aachen

Eifel-Rad

Erfahren Sie Sehenswürdigkeiten, die schönsten Aussichtspunkte und kulturelle Highlights der Erlebnisregion Eifel. Erleben Sie die Natur aktiv, bewegen Sie sich auf einem Pedelec schnell und unkompliziert von A nach B, bewältigen Sie selbst Steigungen spielend und immer im Wohlfühlbereich. In der eifelRad Verleihstation können Sie die verschiedenen Modelle ausgiebig testen, bevor Sie sich für Ihr Rad entscheiden. Ob Damen- oder Herrenausführung: Sie werden nie mehr ohne sein wollen.

Nationalpark Eifel - Ranger mit Kindern, © G. Priske

Nationalpark Eifel (StädteRegion Aachen)

Inmitten einer Landschaft aus WALD und WASSER ist im Nationalpark Eifel die Faszination WILDNIS hautnah erlebbar. Voller Schönheit und Vielfalt kann die Natur in dem 65 Kilometer südwestlich von Köln gelegenen Schutzgebiet wieder in ihren eigenen Kreislauf aus Werden und Vergehen zurückfinden. Gemäß dem Vorsatz aller deutschen Nationalparks „ Natur Natur sein lassen“ werden auf einer Fläche von 110 Quadtratkilometern die wertvollen Naturschätze der Eifel geschützt.