Cat Ballou

Cat Ballou am 21.08.2016

Inhalte teilen:

„Mir jetz he!“

Kölner Kultgruppe bei den Monschauer Festspielen 2016

„Mir jetz he!“- mit diesem Satz wird die Kölner Kultgruppe „Cat Ballou“ am Sonntag, 21. August 2016, um 20.30 Uhr die Besucher bei ihrem Open Air-Konzert im Rahmen der Monschauer Festspiele 2016 musikalisch begrüßen. „Mir jetz he!“ ist nicht nur der Titel ihrer Tour, sondern auch der Name des neuen Albums, auf das die Fans bis Ende November 2015 sehnsüchtig gewartet haben.

„Cat Ballou“ ist eine junge Rockband, die mit ihrer Musik und ihren Texten in Kölscher Mundart regelmäßig ausverkaufte Konzerte gibt. Mit druckvollem Rock, melodieverliebtem Pop, entspanntem Reggae und flockigem Folk schmiedet das Quartett seinen ganz eigenen Stil. Heraus kommen dabei Songs wie „Et jitt kei Wood“, längst eine Rock-Hymne auf ihre Stadt, oder Stücke wie „Morjens öm 4“ oder „Noh hus“.

„Noh hus“ werden die Besucher „Cat Ballou“ bei dem stimmunsvollen Konzert auf der Open Air-Bühne der Monschauer Burg zum Abschluss der Monschauer Festspiele 2016 mit Sicherheit nicht gerne gehen lassen …