Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel A.Simantke

Busanreise

Inhalte teilen:

Direkt am Bahnhof Heimbach starten die Wasser-Linie (231) – teils mit Fahrradanhänger – und das „Mäxchen“, die Sie nach Schwammenauel am Rursee, zum Kloster Mariawald oder den Höhenrücken des Kermeters – dem Herzstück des Nationalpark Eifel – bringen. Die Wasser-Linie fährt zusätzlich zur Urfttalsperre und nach Gemünd. Von Gemünd fährt der „NationalparkShuttle“ SB82 nach Vogelsang. Die Linie 68 verkehrt in den Sommermonaten zusätzlich zwischen Rurberg und Einruhr entlang des Rursees und bietet an Sonn- und Feiertagen abends zwei Spätfahrten aus der Eifel zurück nach Aachen.

Genaue Informationen über die Abfahrtszeiten und Ticketpreise finden Sie auf der Homepage des AVV: http://www.avv.de/einstieg-natur.de