Die Galmeiveilchen blühen bei Stolberg!, © Dieter Gier

Galmeiveilchen

Inhalte teilen:

Auf den ehemaligen Erzfeldern rund um Stolberg bildet das Galmeiveilchen mit weiteren angepassten Pflanzenarten, wie z.B. der Grasnelke, die einzigartige Galmeiflora. Diese Pflanzengesellschaft besteht aus schwermetalltoleranten Arten (Metallophyten), die sich auf den Erzfeldern sogar dort entfalten können, wo andere Pflanzenarten nur Kümmerwuchs ausbilden.

Zur Zeit der Hochblüte (Mai/Juni) wissen Galmeiveilchen und Grasnelke  jeden Naturliebhaber durch eine erstaunliche und faszinierende Blütenfülle auf merkwürdig kargen Flächen zu überzeugen. Naturfreunde von nah und fern lassen sich von der „Flower Power“ unserer Galmeiflora begeistern. 

Hier finden Sie einen Flyer mit allen Informationen rund um die Galmeiveilchen zum Download:

"Flyer Galmeiveilchen" als pdf

Stolberg-Touristik

Zweifaller Straße 5
52222 Stolberg
Telefon: 0049 2402 9990081

zur WebsiteE-Mail verfassen