Ranger-Themenführung: Gelbes Blütenmeer
25.04.2020

Monschau-Höfen

Inhalte teilen:

Mit einem farbenprächtigen Naturschauspiel wird im Perlenbach- und Fuhrtsbachtal bei Monschau der Frühling in der Eifel eingeläutet. Millionen von wild wachsenden kleinen gelben Narzissen breiten sich zu riesigen gelben Teppichen aus. Neben der Eifel gibt es diese Wiesen mit wild blühenden Narzissen nur noch im Hunsrück.

Auf der Wanderung zeigt Ihnen der Ranger die schönsten Stellen und erläutert, wie dieses Naturspektakel durch die Fichten-Aufforstung in den 1950er Jahren fast verschwunden wäre, hätte man nicht das gesamte Gebiet 1976 unter Naturschutz gestellt. Erleben Sie selbst, wie sich die Artenvielfalt wieder erholt hat und sich Schmetterlinge, Käfer und Vögel zuhause fühlen.

Diese Wanderung mittlerer Schwierigkeit ist auch für geländegängige Kinderwagen geeignet.

Ranger-Themenführungen finden an jedem vierten Samstag im Monat statt – thematisch immer auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Sie müssen sich zu diesen Wanderungen nicht vorab anmelden.  

Dauer ca. 3-4 Stunden.

Uhrzeit: 11.00 Uhr
Kosten: frei
Ort: Monschau-Höfen - Parkplatz Brüchelchen
Info-Tel.: 02444. 9510-0

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 25. April 2020
    Um 11:00 Uhr

Ort

Parkplatz Brüchelchen - Kreuzung B 258 / K 25
52156 Monschau-Höfen

Kontakt

Nationalparkforstamt Eifel
Urftseestr. 34
53937 Schleiden-Gemünd
Telefon: (0049) 2444 95100
Fax: (0049) 2444 951085

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn