Fahrrad Schlemmer Tour Monschau

Monschauer Radschlemmertour

Inhalte teilen:

Ihr Ticket für eine „R.Auszeit mit Komfort“ in Monschau

Ein ausgedehntes Wegenetz für Fahrradtouren führt von der Monschauer Altstadt durch romantische Bachtäler, dichte Wälder und üppiges Wiesenland mit faszinierenden Fernblicke bis in das deutsch-belgische Hochmoor Hohes Venn und in den Nationalpark Eifel. Wer einfach mal „raus“ möchte, um den Tag zu genießen, kann  auf den Schlemmertouren so richtig abschalten und die abwechslungsreiche Naturlandschaft mit ihrer prächtigen Pflanzenvielfalt genießen. Entlang der gut beschilderten Strecken werden Fahrradfahrer von den Gastgebern bereits erwartet: zum gemütlichen Frühstück in Monschau, ungefähr zur halben Strecke mit einem fertig gedeckter Tisch zur Mittagsrast und nachmittags lockt die „süße Kaffeepause“ auf dem Rückweg zum Ausgangspunkt. Auf Wunsch werden Schlemmertickets auch als Gutschein per Post ganz bequem nach Hause zugeschickt.

Rad-Schlemmertour

Start und Ziel der Tour ist die Monschauer Altstadt. Von hier ist die Rundroute über das grenzüberschreitende Knotenpunktsystem durchgängig auch durch das Naturschutzgebiet Hohes Venn in Belgien beschildert. Ein Teil der Strecke führt über den Vennbahnradweg, und weiter nach überschreiten der deutsch-belgischen Staatsgrenze durch die Wälder und Schutzgebiete entlang des Hohen Venn, einem der bedeutendsten Hochmoore Europas.

ca. 40 km – 400-500  Höhenmeter
Dauer ca 5 Std. (reine Fahrzeit ca 3 Std.)
Schwierigkeit: Mittel

Schlemmertickets:
39,00 € pro Person (mit eigenem Fahrrad) 
61,00 € pro Person (mit geliehenem Elektrofahrrad)

Die Touren sind täglich buchbar außer montags. In den Wintermonaten nur auf Anfrage.
 

Monschau-Touristik GmbH

Stadtstraße 16
52156 Monschau
Telefon: +49 2472 80480
Fax: +49 2472 4534

zur WebsiteE-Mail verfassen