Heilsteinbrunnen

Simmerath

Inhalte teilen:

Heilsteinbrunnen - eine gesunde Erfrischung
Bereits die Römer kannten die gesundheitsfördernden Eigenschaften der Heilsteinquelle und die belebende Wirkung des eisenhaltigen Wassers. Die Heilsteinquelle zählt zu der seltenen Gruppe der „alkalischen Säuerlinge“ zu der auch die Fachinger Quelle gehört. Dabei punktet der Heilsteinbrunnen im Gegensatz zu anderen Wässern dieser Gruppe durch einen besonders geringen Salzanteil und einen relativ hohen Magnesiumgehalt.
Die Heilsteinquelle befindet sich abseits im Wald in einem Brunnenhaus, wo das kostbare Quellwasser aus 52 Meter Tiefe gepumpt und bis zum Heilsteinbrunnen geführt wird.
Kostprobe gefällig? Der Brunnen steht im Innenhof des Heilsteinhauses. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes. Das Heilsteinhaus ist gleichzeitig der Nationalpark-Infopunkt Einruhr.Hier bekommen Gäste alle möglichen Auskünfte, Zimmervermittlungen oder auch einfach einen Wander- oder Ausflugstipp. Auch als Kulturstätte wird das Heilsteinhaus genutzt. Regelmäßige Konzerte wie zum Beispiel die Rursee.Session finden dort statt. Die Räumlichkeiten können für Seminare oder Festlichkeiten gemietet werden.
Wer nicht nur bei seinem Zwischenstopp seine Trinkvorräte auffüllen möchte, sondern eine längere Pause anstrebt, für den bietet sich die Wanderraststation an. Diese befindet sich direkt neben dem Brunnen. Einfach einkehren, auszuruhen und sein mitgebrachtes Picknick genießen. Hier kann sogar der Grill im Innenhof gemietet werden. Im Sommer ist es in der Wanderraststation angenehm kühl. Im Winter hingegen kann der offene Kamin entzündet werden. Ausreichendes Brennmaterial liegt bereit und wer tatsächlich nass geworden ist, kann den Haartrockner nutzen und sich am Kaminfeuer erwärmen. Ein besonderes Beiwerk sind die Kunst- Objekte der „Landart“ mit denen zum Naturgenuss auch der Kunstgenuss kommt.

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Der Heilsteinbrunnen ist das ganze Jahr über frei zugänglich.

Heilsteinbrunnen

Franz-Becker-Str. 2
52152 Simmerath-Einruhr
Telefon: (0049) 2485 317
Fax: (0049) 2485 319

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Wohnmobilstellplatz, © Rurseetouristik

Wohnmobilstellplatz Biesweg

Monschaus Wohnmobilstellplatz in der Nähe der B 258 bietet vier Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss (Wasser für 7 Minuten 4,00 € und Strom für 10 Stunden 5,00 €). Außerdem besteht die Möglichkeit zur Müllentsorgung. Von dem Parkplatz ist die Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten fußläufig zu erreichen. Auch für Wanderungen ist der Parkplatz Biesweg ein idealer Ausgangspunkt. Die Tageskarte kostet 7,00 €, die Nachtgebühr von 19.00 Uhr bis 10.00 Uhr beträgt 5,00 €.