Gänse im Hohen Venn, © Heike Becker

Hohes Venn

Inhalte teilen:

Das Hohe Venn umfasst eine Moor- und Heidelandschaft, die man sonst nur in weit nördlicher gelegenen Breitengraden findet - oder in weit höheren Lagen. Das kalte Klima, die hohe Niederschlagsrate bei ständiger hoher Luftfeuchtigkeit und die besondere Zusammensetzung des Bodens schufen eine Flora und Fauna, die völlig untypisch für unsere klimatische Region sind.

Besonders interessant sind die geführten Wanderungen, die durch das Hohe Venn angeboten werden. Hier haben Sie die Möglichkeit durch die C-Zonen zu wandern, wo ein Zugang nur mit einem Wanderführer erlaubt ist. Informationen dazu finden Sie weiter unten unter dem Punkt "Vennführungen in den C-Zonen".

Bitte beachten Sie: im unten zu sehenden Download wird der Rundweg im Mützenicher Venn als barrierefrei beschrieben. Aufgrund von Bau- und Forstarbeiten ist der Wegbelag ab dem Parkplatz Zoll momentan aber leider nicht mit dem Rollstuhl zu befahren!

"Rundweg im Mützenicher Venn" als pdf