Urftseestaumauer, © Monschauer Land Touristik e. V.

Eifel-Höhen-Route

Inhalte teilen:

Die 230 Kilometer lange Eifel-Höhen-Route ist eine abwechslungsreiche und sportlich anspruchsvolle Rundtour.

Auf den Höhen offenbaren sich atemberaubende Panoramablicke über eine reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft.

Die Nähe zur Bahnstrecke Köln-Trier sowie zur Rurtalbahn erleichtern die Tour.

Der Einstieg in die Eifel-Höhen-Route ist überall individuell möglich.

Aktuelle Information:

Die Eifel-Höhen-Route ist aufgrund eines Brückenneubaus bei Grünenthal in der Zeit vom 02.09.2019 bis 31.05.2020 gesperrt.

Die offizielle Umleitung der StädteRegion Aachen führt über Hammer - Eicherscheid - Gericht - Imgenbroich - Monschau und wird in beiden Richtungen entsprechend ausgeschildert.

Die Radtour Eifel-Höhen-Route führt am Rursee entlang, © Eifel Tourismus GmbH/P. Jacob

Eifel-Höhen-Route

Länge: 202,7 km
Route: Bahnhof in Urft bis Bahnhof in Urft
Schwierigkeitsgrad: mittel
Rundtour

Weitere Infos