burg-aus-einem-gruenen-winkel, © Christian Altena

Wasserburgenroute (Stolberg)

Stolberg-Touristik | Stolberg

Inhalte teilen:

Schon von Weitem sieht man die monumentale und alles überragende mittelalterliche Burg, Kultur- und
Begegnungsstätte der Stolberger Bürger und magischer Anziehungspunkt unserer zahlreichen Gäste.

Es lohnt zu verweilen, sich durch die mittelalterlichen Gäßchen treiben zu lassen und die historischen
Stadthäuser,Plätze, Brunnen zu betrachten. Die zahlreichen Cafés und Restaurants entlang der Route laden
zum Erholen und Kraft tanken ein.

Wer Stolberg näher kennenlernen möchte, kann aus dem vielfältigen Angebot aus Hotels und Ferienwohnungen wählen,
Historisches und Histörchen bei einer Stadtführung erfahren. In der Altstadt selbst befinden sich Beherbergungsbetriebe,
die einem den historischen Flair hautnah spüren lassen.

Die 365 km lange Route führt am Eifelrand entlang durch die wasserburgenreichste Landschaft Europas. Nirgendwo sonst findet sich eine derartige Konzentration baulicher Sehenswürdigkeiten auf so engem Raum. Die Strecke ist in acht Etappen aufgeteilt, wobei nur die Eifel-Variante die 50 km-Marke überschreitet. Der nächste Bahnhof ist nie mehr als 10 km entfernt - ideal für gezielte Tages- oder Wochenendtripps. Eine lückenlose Routenbeschilderung und Informationstafeln entlang der Route sorgen dafür, dass niemand auf Abwege gerät. Die überwiegend flache und anhängertaugliche Streckenführung ist auf die Bedürfnisse radelnder Familien optimal ausgelegt.

Auf einen Blick

Kontakt des Anbieters:

  • Stolberg-Touristik
    Zweifaller Straße 5
    52222 Stolberg
    Telefon: +49 2402/ 99900-80
    Fax: +49 2402 99900-82

Ort

Zweifaller Straße 5
52222 Stolberg

Angebot anfragen bei Stolberg-Touristik

Ihre Reisedaten

Ihre Kontaktdaten
Felder mit einem * sind auszufüllen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn