Minigolfanlage Bogey

Monschau

Inhalte teilen:

Die Freunde des Minigolfs haben eine Adresse in der Nordeifel!
Im Garten des Vakantiehotel "De Lange Man" liegt eine schöne, neue,
klassische 18 Bahn Mini-Golf-Anlage. Sie gehört zum Hotel, aber jeder, der gerne spielen möchte, ist herzlich willkommen.

Die gesamte Anlage ist quadratisch, keine weiten Wege zu den einzelnen Bahnsystemen stören die Konzentration, denn es gilt mit möglichst wenig Schlägen eine Runde zu absolvieren.
In der Mitte gibt es Sitzgelegenheiten. Spielgeräte für Kinder verkürzen die Wartezeit am nächsten Loch und lassen eine Minigolf-Runde gemütlich ausklingen.
Ein Bouleplatz (od. Boccia etc...) wurde ebenfalls neu mit angelegt.

Für Gruppen, Kindergeburtstag o.ä. gibt es Spezialangebote.
Wann starten Sie die erste Runde?
Anmeldung, Schlägerausgabe usw. sowie weitere Informationen erhalten Sie im Hotel.
Geöffnet von 9:00 Uhr bis Sonnenuntergang. 18holes professionelle Bahnen

Auf einen Blick

Öffnungszeiten

  • Vom 1. Januar bis 31. Dezember

    Täglich geöffnet von 9 Uhr bis zur Dämmerung.

Ort

Monschau

Kontakt

"De Lange Man" - Minigolf Bogey
Dröft 3
52156 Monschau/Rohren
Telefon: (0049) 2472 912610
Fax: (0049) 2472 912626

zur WebsiteE-Mail verfassen

Planen Sie Ihre Anreise

Route anzeigen per Google Maps

Reisen mit der Deutschen Bahn

Das könnte Sie auch interessieren

Nationalpark-Tor Rurberg

Unmittelbar am Rande des Großschutzgebietes gelegen ist das Nationalpark-Tor bestens geeignet für Ausflüge in die Natur, sowohl zu Fuß, mit dem Fahrrad als auch per Schiff. Die Ausstellung mit dem Thema „Lebensadern der Natur“ macht die Lebensräume Fließ- und Stillgewässer unter anderem aus der Flug-Perspektive eines Milans erlebbar. Flusskrebs, Perlmuschel und Biber zeigen die Bedeutung des Nationalparks Eifel für Mensch und Natur. Während Tierspuren durch die Natur- und Kulturgeschichte der Eifel führen, können gleich nebenan per Knopfdruck Informationen mit modernster Technik auf einen dreidimensionales Gelände-Relief projiziert werden. Ein eigens für das Tor produzierter Film macht Appetit, das Nationalparkgelände zu erkunden. Die Nationalparkverwaltung bietet jeden Samstag ab 11:00 Uhr eine kostenfreie 3-4stündige interessante Rangertour an, die vom Nationalparktor aus startet. Darüber hinaus können Gruppen nach Vereinbarung exklusive geführte Touren mit ausgebildeten Nationalpark-WaldführerInnen (zertifizierte Natur- und LandschaftsführerInnen) gegen eine Aufwandentschädigung von 15,00 € pro Stunde buchen (Tel.: 02444-951071). Weitere Infos: 02473-93770 oder www.rursee.de

Fahrradreparatur, © StädteRegion Aachen

Eifel-Rad

Erfahren Sie Sehenswürdigkeiten, die schönsten Aussichtspunkte und kulturelle Highlights der Erlebnisregion Eifel. Erleben Sie die Natur aktiv, bewegen Sie sich auf einem Pedelec schnell und unkompliziert von A nach B, bewältigen Sie selbst Steigungen spielend und immer im Wohlfühlbereich. In der eifelRad Verleihstation können Sie die verschiedenen Modelle ausgiebig testen, bevor Sie sich für Ihr Rad entscheiden. Ob Damen- oder Herrenausführung: Sie werden nie mehr ohne sein wollen.