Eifelblick Hirschley im Nationalpark Eifel, © Nationalpark Eifel

Barrierefrei unterwegs

Inhalte teilen:

Der Barrierefreie Natur-Erlebnisraum Wilder Kermeter befindet sich mitten im Nationalpark Eifel auf dem Bergrücken Kermeter. Dort können alte und junge Besucherinnen und Besucher - mit oder ohne Behinderung - das „ökologische Herzstück“ des Nationalparks erleben. Auf dem Bergrücken zwischen Rursee und Urftsee wachsen auf großer Fläche heimische Rotbuchen-Mischwälder.

Mittendrin gelegen umfasst der Wilde Kermeter ein barrierefreies Wegenetz und Panoramablick auf die Seenlandschaft.

Teil dieses Erlebnisraumes ist der barrierefreie Naturerkundungspfad „Der Wilde Weg“: Zehn meist interaktive Stationen informieren dort unter anderem über Wildnis, Waldentwicklung und die biologische Vielfalt im Nationalpark Eifel. Ein Holzsteg durch die Waldwildnis ermöglicht besondere Einblicke in die Natur.

Zwei Flyer mit verschiedenen Angeboten stehen Ihnen hier zum Dowload bereit:

"Wilder Kermeter und Wilder Weg" als pdf"Barrierefreies Monschauer Land" als pdf