Sehenswürdigkeiten

Inhalte teilen:

Eifeldom Kalterherberg, © StädteRegion Aachen

Eifeldom in Kalterherberg

Monschau

Die Kalterherberger Pfarrkirche "St. Lambertus" ist wegen ihrer markanten Doppeltürme gemeinhin als "Eifeldom" bekannt. Sie wurde 1897 -1901 durch Pfarrer Arnoldy erbaut.

Weitere Infos
Kreuz im Venn, © Wolfgang Tscherner

Kreuz im Venn

Monschau

Als einziger Konglomeratfelsen im Monschauer Land liegt am Rande des Hohen Venn der gewaltige, 80 Meter lange Felsen der Richelsley. Ihn krönt das 1890 zu Ehren des Priors Stephan Horrichem, des Apostels vom Hohen Venn, errichtete Kreuz. Der Prior des Prämonstratenserklosters Reichenstein war unermüdlich in seiner Hilfsbereitschaft für die bedrängten Menschen am Venn während des 30 jährigen Krieges…

Weitere Infos
Druckerei Museum, © Druckerei Museum Weiss

Druckereimuseum Weiss

Monschau

Das Druckereimuseum Weiss bringt die Idee und Entwicklung der revolutionären Erfindung von Johannes Gutenberg auf unterhaltsame und aufregende Weise näher. An unseren historischen und teilweise noch funktionierenden Druckmaschinen werden Sie selbst zum Drucker / zur Druckerin und fertigen Ihre persönliche Urkunde oder Lesezeichen an…

Weitere Infos
Gehlen Roetgen, © Bronze-Atelier Gehlen

Bronze-Atelier Gehlen

Monschau

Bronze- und Garten Skulpturen für den Innen- und Außenbereich.

Weitere Infos
Eifeler Photographica & Film Museum, © Eifeler Photographica & Film Museum

Eifeler Photographica & Film Museum

Monschau

Der gelernte Fotograf und Gastronom Wolfgang Geisel zeigt Ihnen in seiner liebevoll zusammengestellten Ausstellung die Geschichte der Fotografie von der Laterna Magica bis zur heutigen Digitalkamera. Originalaufnahmen von Alt-Monschau aus der Kaiserzeit und wechselnde Fotoaustellungen von Fotografen aus der Region komplettieren das sehenswerte Angebot des Museums…

Weitere Infos
Evangelische Stadtkirche von innen

Evangelische Kirchengemeinde Monschauer Land

Monschau

Die denkmalgeschützte Evangelische Stadtkirche steht im Herzen Monschaus direkt an der Rur.

Weitere Infos
Heimatmuseum Uraalt Scholl, © Monschau Touristik

Heimatmuseum Uraalt Scholl

Monschau

Das ehemalige Schulgebäude beherbergt heute das Heimatmuseum "Uraalt Scholl". Der Heimatverein Mützenich hat hier ein nostalgisches Ambiente geschaffen, das den Besuchern einen tiefen Einblick in das dörfliche Leben vergangener Zeiten bietet. Sie können hier nach Terminabsprache urige Zimmer mit antiken Möbeln und ausgestopften Tieren sowie eine Vielzahl landwirtschaftlicher Geräte besichtigen…

Weitere Infos
Historische Sägemühle Rohren im Kluckbachtal, © Monschau Touristik

Historische Sägemühle Rohren im Kluckbachtal

Monschau

Der Waldlehrpfad in Rohren bei Monschau führt Sie zu einem aufgeschichteten Schaumeiler und einer wasserbetriebenen Sägemühle, in deren Innerem auch historische Arbeitsgeräte besichtigt werden können.

Weitere Infos
Kloster Reichenstein, © Michael Lock

Kloster Reichenstein

Monschau

Das ehemalige Prämonstratenser-Kloster aus dem 12. Jahrhundert liegt in der herben Eifellandschaft, mitten im Naturpark des „Hohen Venn“, unmittelbar an der deutsch-belgischen Grenze. Die Anlage, zu der über 32 Hektar Wald und ein Fischteich gehören, liegt auf einem Felsplateau im Mündungswinkel der Rur, die sich im Tal zwischen Kalterherberg und Eschweide dahin schlängelt, und dem Ermesbach…

Weitere Infos
Haus Troistorff, © Monschau-Touristik GmbH

Haus Troistorff

Monschau

Der Aachener Baumeister Couven errichtete das Gebäude 1783 nach dem Vorbild der Stadthäuser des Adels für den Tuchfabrikanten M. P. W. Troistorff. Im Sinne des Zeitgeistes wurde das Fachwerkhaus verputzt und mit Ornamenten verziert. Reiche Schnitzereien an Türen mit Supraporten und Kunstschmiedearbeiten an Treppen- und Balkongeländer zeugen vom Prunk und Wohlstand der Bewohner…

Weitere Infos